Golf Angebote 24

Kreis Gütersloh: Ergebnisse der Jugendumfrage – junge Impulse für das Klimaschutzkonzept

»Wenn ich erwachsen bin, würde ich gerne ein umweltfreundliches Dorf gründen.«

Lesedauer 1 Minute, 56 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 3. November 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/31040/6637737.html
Kreis Gütersloh: Ergebnisse der Jugendumfrage – junge Impulse für das Klimaschutzkonzept

Kreis Gütersloh: Ergebnisse der Jugendumfrage – junge Impulse für das Klimaschutzkonzept

Gütersloh. »Wenn ich erwachsen bin, würde ich gerne ein umweltfreundliches Dorf gründen.« Projektideen wie diese haben Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Gütersloh bei der Jugendumfrage zum Thema Klimaschutz als Zukunftsvision benannt. Damit die Jugendlichen ihre Ideen und Meinungen beim Klimaschutzkonzept mit einbringen können, hatte der Kreis #Gütersloh im Sommer eine Online-Abfrage gestartet. Die Ergebnisse wurden nun im Ausschuss für #Klima und Umwelt am Dienstag, 2. November  2021, vorgestellt.

Keine andere Generation ist so sehr vom Klimawandel und dessen Folgen betroffen wie die heutige Jugend. »Mit der Umfrage wollten wir den Kindern und Jugendlichen – auch wenn sie noch nicht volljährig sind – eine Stimme geben und sie aktiv am Klimaschutzkonzept beteiligen. Sie können so aktiv an dessen Gestaltung in unserem Kreis mitwirken«, erklärte Heike Meyer zu Bentrup, Leiterin der Abteilung Umwelt. Ab Mitte Juni bis Ende August konnten Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre abstimmen, Konzepte vorschlagen und ihre Meinung äußern. Knapp 1.400 Schülerinnen und Schüler haben teilgenommen, Zweidrittel von ihnen haben alle 23 Fragen beantwortet. Dabei haben sich 81 Prozent den Klimaschutz als wichtiges Thema auf die Fahne geschrieben – und das nicht nur als Unterrichtsinhalt im Klassenraum, sondern auch als Herzensangelegenheit in der Freizeit. Ein Großteil der Teilnehmenden gab an, bei großer Hitze und Trockenheit im Sommer körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit zu empfinden. Ideen, was man gegen diese Folgen des Klimawandels tun könnte, hatten sie einige. Als klimafreundliches Transportmittel steht das Fahrrad hoch im Kurs: Entsprechend hatten die Jugendlichen sichere Radwege auf ihre Wunschliste gesetzt.

Schulprojekte, Infoveranstaltungen, Vereinsaktivitäten oder Ideenwettbewerbe – die Teilnehmenden gaben an, selber aktiv werden zu wollen. Aktionen wie Bäume pflanzen oder die Gestaltung von Hausgärten waren dabei beliebte Projekte. Auch ganz stark im Trend: Die vegane Küche. Umweltfreundlichere Verpackungen, plastikfreie Produkte und Upcycling – zum nachhaltigen Lebensstil hatten die Jugendlichen viele innovative Projektideen. »Wir freuen uns sehr über die hohe Teilnehmerzahl und sind begeistert von den kreativen Impulsen. An den Vorschlägen merkt man, wie motiviert und engagiert die Kinder und Jugendlichen sind. Sie haben sich als innovative Gestalterinnen und Gestalter ausgezeichnet. Dieses Potenzial gilt es nun zu fördern«, so Meyer zu Bentrup.

Als Reaktion auf die Ergebnisse der Jugendumfrage möchte der Kreis Gütersloh künftig verstärkt auf die Bedürfnisse der jungen Mitbürgerinnen und -bürger eingehen und für diese Altersgruppe attraktive Projekte und Formate rund um den #Klimaschutz unterstützen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, iPads für die Jahrgangsstufe 7, Bestellung durch die Eltern bis zum 31. August 2022, Online Elternabend am 17. August 2022

Für die Ausstattung der rund 790 Siebtklässler an den weiterführenden Schulen der Stadt Gütersloh mit iPads hat der Bestellprozess begonnen mehr …
Anzeige: Gütersloh, Friedrichsdorf, MSM Aktiv, Zentrum für Körperstatik und Bewegungsanalysen

Neu in Friedrichsdorf, Manufaktur für orthopädische Einlagen und neurologische Sohlen mehr …
Gütersloh, Donnerlüttken, Theaterdschungel 
Kulturspielfest im und ums Theater, 14. August 2022

Am Sonntag, 14. August 2022, von 11 –bis 18 Uhr, findet wieder das Kulturspielfest Donnerlüttken für die ganze Familie statt, unter dem Motto »Theaterdschungel« im und ums Theater Gütersloh. Der Eintritt ist frei mehr …
Schlagwörter, Tags

aktiv (5), bentrup (2), dabei (2), dessen (2), ergebnisse (3), folgen (2), gestaltung (2), gütersloh (1), hatten (3), ihre (3), informationen (1), innovative (2), jugendlichen (5), jugendumfrage (3), kinder (3), klimaschutz (6), klimaschutzkonzept (3), kreis (5), meyer (2), nbsp (3), nun (4), projekte (3), projektideen (2), schülerinnen (1), sommer (2), teilnehmenden (2), umwelt (4)

Informationen in Gütersloh aktuell


Foto: Manfred Pollert

Rottendorf Preis für Hannes Wader


Elektro HermjohannknechtTÜV Nord Mobiliät GmbH & Co.KGSteinfresh StroscheinDas Bobbel-Bienchen, Ina RichterM. S. M. Sonderbau Manufaktur GmbHApotheke am Bergmannstrost, Apotheker Dr. Ralph Roeder e. K.
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD