Lernfamilie, Freude am Lernen

Neue Plattform für passende Innovationen: »techstarter« verbindet Tech-Start-ups mit EDEKA-Kaufleuten

Zukunft ist jetzt! Ob im Markt oder in der Verwaltung sind die selbstständigen EDEKA-Kaufleute stets auf der Suche nach Innovationen, um das Einkaufserlebnis und die Abläufe im Arbeitsalltag zu optimieren

Lesedauer 1 Minute, 41 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 14. Oktober 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/30096/1832381.html
Neue Plattform für passende Innovationen: »techstarter« verbindet Tech-Start-ups mit EDEKA-Kaufleuten
Foto: EDEKA Zentrale Stiftung & Co. KG

Neue Plattform für passende Innovationen: »techstarter« verbindet Tech-Start-ups mit EDEKA-Kaufleuten

Hamburg (ots)

  • Die Kooperation: EDEKA-Plattform »techstarter« bringt Tech-Start-ups und EDEKA-Kaufleute zusammen
     
  • Im Fokus: Aktuelle Technologie-Herausforderungen im #EDEKA-Verbund
     
  • Das Ziel: Einkaufserlebnisse von morgen attraktiv gestalten

Zukunft ist jetzt! Ob im Markt oder in der Verwaltung sind die selbstständigen EDEKA-Kaufleute stets auf der Suche nach Innovationen, um das Einkaufserlebnis und die Abläufe im Arbeitsalltag zu optimieren. Deshalb stellt der EDEKA-Verbund ihnen mit »#techstarter« jetzt eine neue Plattform zur Verfügung, die sie mit Start-ups verknüpft. Die Idee: Unternehmer aus der Gründerszene bekommen die Möglichkeit, ihre Technologie-Lösungen zu präsentieren und gezielt zu vertreiben, um die aktuellen Herausforderungen an den jeweiligen EDEKA-Standorten, zum Beispiel auf den Verkaufsflächen, zu lösen. Im Fokus für die Suche nach Innovation stehen technologische Herausforderungen nicht nur der EDEKA-Kaufleute, sondern auch der sieben EDEKA-Regionalgesellschaften und der EDEKA-Zentrale in Hamburg.

Die Plattform ist für beide Seiten - EDEKA auf der einen, Gründer auf der anderen – die Anlaufstelle für die Suche nach und das Angebot für Tech-Lösungen. Damit erweist sich »techstarter« als zentrale Bezugsquelle für Technologie und Innovation, die alle Beteiligten gezielt zusammenbringt, um das Einkaufserlebnis von morgen im Lebensmitteleinzelhandel attraktiv zu gestalten.

»techstarter« ergänzt Qfoodstarter«: Förderung von Gründern und Innovationen

Wie das funktioniert? Auf Basis interner Analysen sucht EDEKA nach Innovationen, auf die Tech-Unternehmen mit ihrer Idee antworten können. Ist das Produkt passend, geht es in eine erste Testphase mit Pilotprojekt in einem EDEKA-Markt, die dokumentiert und bewertet wird. Erfolgversprechende Lösungen werden dann auf techstarter.edeka zur Verfügung gestellt, wo EDEKA-Kaufleute sie samt allen Informationen mit einem Klick für ihren Markt anfragen können. Damit unterstützt »techstarter« EDEKA-Kaufleute, am Puls der Zeit zu bleiben und bei ihren Kunden für das attraktive Einkaufserlebnis von morgen zu sorgen. Das Plattform-Prinzip ist innerhalb des EDEKA-Verbunds bereits bekannt: Seit 2017 bietet EDEKA Food Start-ups mit »foodstarter« die Chance, ihre Produkte direkt bei EDEKA-Kaufleuten bekannt zu machen und zu verkaufen. Mit dem B2B-Marktplatz »techstarter« schafft der EDEKA-Verbund jetzt ein digitales Eintrittstor für Tech-Lösungsanbieter in den Lebensmitteleinzelhandel.

Nähere Informationen unter https://techstarter.edeka/ …

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Stadtbesetzung Gütersloh 2022, »DisCover« am 6. und 7. August 2022

»DisCover« am 6. und 7. August 2022 – in dem Projekt rückt Künstler Garvin Dickhof mit bis zu 15.000 Bauklötzen Objekte wie Denkmäler und Parkbänke wieder in das Blickfeld von Passanten.  mehr …
Gütersloh, Sommer 2022 in der Stadtbücherei

Für alle, die in den Sommerferien zu Hause bleiben, gibt es gute Nachrichten: In der Stadtbücherei Gütersloh ist viel los mehr …
Gütersloh, Programm der Gütsler Sommerferienspiele vom 27. Juni bis zum 9. August 2022

Die »Naturschule Gütersloh« ist eine Initiative bestehend aus ehrenamtlich Aktiven, Gütersloher Landwirten, Kleintierzüchtern, Naturschützern, verschiedenen Vereinen und der Umweltberatung mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Onlineshopping

Im Internet die besten Schnäppchen entdecken

Foto: Simon Höpfl, Sanitätsdienstes der Bundeswehr

Die Boxerhalle, Herzstück der Ausbildung

Gütersloh, Business, Versicherungen

Reise storniert, wer übernimmt die Stornogebühren?

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD