Kultur Räume Gütersloh, Theater Gütersloh, Spielzeit 2021 und 2022

»Der Sittich« mit Michaela May und Krystian Martinek in Versmold

Am 11. November 2021 kommen die bekannten Schauspieler Michaela May und Krystian Martinek nach #Versmold. Um 20 Uhr wird die Komödie »Der Sittich« (»La perruche«) in der Aula am Schulstandort Schulstraße 14 gezeigt

Lesedauer 1 Minute, 19 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. Oktober 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/29857/9662124.html
»Der Sittich« mit Michaela May und Krystian Martinek in Versmold
Fotos: Janine Guldener, Yvonne Schmedemann

Am 11. November 2021 kommen die bekannten Schauspieler Michaela May und Krystian Martinek nach Versmold. Um 20 Uhr wird die #Komödie »Der Sittich« (»La perruche«) in der Aula am Schulstandort Schulstraße 14 gezeigt. Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag, 14. Oktober 2021. Tickets können wieder #online über »Ticketpay« oder direkt im Rathaus erworben werden. Tickets gibt es zum Preis von 17,50 Euro, ermäßigt acht Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr verfügbar.

Das Stück

Ein #Mann und eine #Frau sitzen vor dem Fernseher, der Tisch ist festlich gedeckt, die Kerzen brennen, man nascht von den hors d’oeuvres. Die Freunde David und Catherine müssen gleich zum gemeinsamen Abendessen da sein. Da klingelt das Handy – David sagt ab:  Einbrecher seien bei ihnen eingestiegen, Kleider, Schmuck und ein echter Degas von Catherines Großvater seien weg, Catherine sei auch noch nicht zu Hause und er müsse jetzt auf die Polizei warten.

Das Mitleid mit den Beraubten schlägt bei den beiden schnell um in Spekulationen über das Verschwinden Catherines: Hatte sie einen Unfall? Hat sie noch zu tun in ihrer kleinen Handlung für Ziervögel? Oder hat sie David gar verlassen? Je länger der Disput über die Abwesenden dauert, die Frau ihre Freundin verteidigt und er seinen Kollegen, desto deutlicher wird ihre radikal unterschiedliche Sicht der Dinge, desto absurder werden die Missverständnisse, desto intimer werden die Offenbarungen …

Eine spritzige französische Konversationskomödie um zwei befreundete Ehepaare, bei denen das Verhalten des einen zum Katalysator für eine Wende in der Beziehung des anderen wird – und am Ende ist nichts mehr so, wie es am Anfang war!
 
Eine Produktion der Komödie im Bayerischen Hof München

11. November 2021, 20 Uhr, Aula, Schulstraße 14, Versmold


Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Sport im Park, gratis, 19. Juli bis 13. August 2022

Alles in #Bewegung und schön an der frischen #Luft: Vom 19. Juli bis zum 13. August 2022 lädt heißt es wieder #Sport im #Park mehr …
Arbeitskreis Asyl der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh, Spendenaufruf

Flüchtlingsarbeit ist kein Sprint, kein Marathon, sondern ein langer Weg mehr …
Gütersloh, Patientenforum. Entzündungen im Darm, Divertikulitis und chronisch entzündliche Darmerkrankungen, 12. Juli 2022

Wenn der Darm aus dem Gleichgewicht gerät, kann sich das unangenehm aufs Wohlbefinden auswirken mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Foto: Volker Heinecke, Maxxyustas

EU Taxonomie, Atommüll ist nicht grün

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD