CenterParcs, wundervolle Weihnachten

NGG fordert Auftragsvergabe an Caterer, die Tarifverträge einhalten

Fair gekochtes Essen für Schulen und Kantinen im Kreis Gütersloh

Lesedauer 1 Minute, 18 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. Oktober 2019, DOI: https://www.guetsel.de/content/20220/6852921.html
NGG fordert Auftragsvergabe an Caterer, die Tarifverträge einhalten
Kantinenessen soll nicht nur schmecken, sondern auch fair produziert werden, sagt die NGG – und fordert die öffentliche Auftragsvergabe an tariftreue Caterer. Foto: NGG

Gastro-Check für die Mittagspause: Was in Schulen und Kantinen im Kreis Gütersloh auf den Tisch kommt, soll nicht nur schmecken, sondern auch zu fairen Bedingungen zubereitet sein. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert die Stadt- und Gemeideräte im Kreis dazu auf, öffentliche Einrichtungen nur von Caterern bekochen zu lassen, die sich an Tarifverträge halten. Das gelte von der Mittagskantine über das Büfett beim Sektempfang bis hin zu den Sitzungsbrötchen. Wo bereits jetzt tariftreue Firmen zum Zuge kommen, sollten die Verantwortlichen noch einmal prüfen, ob die vereinbarten Löhne und Arbeitsbedingungen auch eingehalten werden, sagt Gaby Böhm von der NGG Bielefeld-Herford.

»Wer sich für eine bessere Qualität beim Schulessen stark macht, dem kann es nicht egal sein, wie es denen geht, die es Tag für Tag zubereiten«, so die Gewerkschafterin. Nach Einschätzung der NGG arbeitet ein Großteil der Beschäftigten bei den NRW-weit rund 5.100 Kantinen und Catering-Betrieben lediglich zum Mindestlohn von 9,19 Euro pro Stunde oder knapp darüber. »Immer mehr Firmen drücken sich um die tarifliche Bezahlung im nordrhein- westfälischen Gastgewerbe. Die liegt für einen gelernten Koch bei 12,47 Euro in der Stunde«, so Böhm. Hinzu komme vielerorts das Arbeiten unter »enormem Zeitdruck«. Diese Bedingungen führten dazu, dass Caterer mittlerweile große Probleme hätten, überhaupt noch ausreichend Personal zu finden.

»Mit der Koppelung des Kantinenbetriebs an Tarifverträge hat die öffentliche Hand die Möglichkeit, für faire Spielregeln zu sorgen. Dumping-Löhne und ein solides Mittagessen passen nicht zusammen«, so Böhm weiter. Die NGG sieht neben den Kommunen auch die Landespolitik in der Pflicht. Die NRW-Landesregierung solle vorangehen und ihre eigenen Behörden und Einrichtungen von tariftreuen Caterern bekochen lassen, fordert die Gewerkschaft.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Arbeitskreis Asyl der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh, Spendenaufruf

Flüchtlingsarbeit ist kein Sprint, kein Marathon, sondern ein langer Weg mehr …
Gütersloh, Patientenforum. Entzündungen im Darm, Divertikulitis und chronisch entzündliche Darmerkrankungen, 12. Juli 2022

Wenn der Darm aus dem Gleichgewicht gerät, kann sich das unangenehm aufs Wohlbefinden auswirken mehr …
Polizei Gütersloh, Eigentümer gesucht, Mountainbike in Halle (Westfalen) sichergestellt

Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen stellten die Beamten im Juni 2022 ein hochwertiges und neuwertiges Mountainbike sicher mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Foto: Volker Heinecke, Maxxyustas

EU Taxonomie, Atommüll ist nicht grün

Bad Lippspringe, Mobilitätshafen in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe, Mobilitätshafen in Bad Lippspringe

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD