Hauptmenü
Freigelände Mohns Park
Der Fuhrmann
Tourismuspreis
Wir über uns
  125 Jahr Verkehrsverein
  Fuhrmann trifft Dornröschen
  Gremien und Mitglieder
  Bilanz 2013
  Turnersänger für Sanierung der Tribüne
  Wellness im Winter nach dem Gütersloher Sommer
Mitglied werden
Gütersloher Sommer

Home
Feedback
Impressum
Verkehrsverein Gütersloh e. V.


Wellness im Winter nach dem Gütersloher Sommer

Der Gütersloher Sommer findet auch im Winter noch ein Echo - nicht nur in der aktuellen Diskussion um die Bespielbarkeit der Freilichtbühne Mohns Park, sondern auch in der Preisvergabe zum Sommer-Gewinnspiel. Wie in den vergangenen Jahren auch durfte das Publikum wieder seine Lieblingsband wählen. Wie so häufig (aber nicht immer!) hatten die „Thunderbirds“ in diesem Jahr die Nase vorn, dicht gefolgt von den „Four Roses“, die beim Gütersloher Sommer inzwischen auch eine Art Kultstatus genießen.

Den Hauptpreis - ein Wellness-Wochenende für zwei in Bad Rothenfelde, stiftete der Gütersloher-Sommer-Partner IKK Classic. Marion Görschel war die glückliche Gewinnerin. Den 2. Preis, Gutschein für eine Brauereibesichtigung der Privatbrauerei Barre für bis zu 20 Personen, durfte Anke Berkel mit nach Hause nehmen. Andrea Strotmann, Preisträgerin Nummer 3, kann ebenfalls Ihre Akkus mit einem Wellness-Gutschein in der Salzgrotte an der Marienfelder Straße aufladen. Mit dem Publikumsvoting sind die Thunderbirds zum Auftritt im nächsten Jahr eingeladen: „Als echte Optimisten gehen wir davon aus, dass das auf der Freilichtbühne der Fall sein wird,“ so die scheidende Geschäftsführerin Susanne Zimmermann.



Zum Bild oben: Gewinne mit Wohlfühlgarantie (v.l.) - Marion Görschel ( Wellness-Wochenende), Andrea Strotmann (Gutschein für die Salzgrotte), Susanne Zimmermann (Verkehrsverein), Anke Berkel (Brauerei-Besichtigung), Peter Risse (IKK Classic) und Kathrin Groth (Verkehrsverein)

[Zurück]
Suchmaschine
Highlights
Tourismuspreis für die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz [mehr …]

Gütersloher Sommer 2016
Es geht wieder los auf Güterslohs schöner Freilichtbühne – allerdings mit einer Woche Verspätung: Da am ersten Ferienwochenende das Endspiel der Europameisterschaft stattfindet, verschiebt der Verkehrsverein seinen Auftakt auf den darauffolgenden Sonntag, 17. Juli. [mehr …]

93517 Besucher
copyright © 2000–2012 christian schröter agd