Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Technik und Internet > Technik > Zurück

Netzwerken bei besonderem Ausblick


AR und VR Präsentation auf dem 39. Hanse-Haus-Forum im Theater Gütersloh …

Artikel vom 15. 11. 2017
Netzwerken bei besonderem Ausblick
Gewährten Einblicke in Theater, Skylobby und Digitale Welten – (von links nach rechts) Karin Spoorer, Erik Borgstedt, Sandra Causemann und Matheus Fernandes, Foto: Matheus Fernandes
Zum 39. Hanse-Haus-Forum trafen sich die Forumer erstmals im Theater Gütersloh zu einem Netzwerkabend mit Einblicken in das Theater und neue Welten der Augmented und Virtual Reality.

Bei den Veranstaltungen des Hanse-Haus-Forums treffen sich seit Januar 2012 Unternehmer und Führungskräfte aus ganz OWL in entspannter Atmosphäre zum zwanglosen Austausch. Die Veranstaltungen finden immer in einer besonderen Location statt, so zum Beispiel bereits im Schloss Möhler, Gräflichen Park in Bad Driburg oder im GOP in Bad Oeynhausen.

Der Abend am 7. November 2017 begann mit einer Führung durch das Theater Gütersloh. Karin Sporer, stellvertretende künstlerische Leiterin, gewährte ihren Gästen nicht nur einen Blick auf die Bühnen, sondern auch hinter die Kulissen von der Hinterbühne bis zum Bühnenturm. Bisher unbekannte Einblicke bot dann auch die Präsentation von Sandra Causemann zum Thema »Neue Welten mit Augmented und Virtual Reality entdecken«. Nach einer kurzen Vorstellung ihres Unternehmens Causemann Internet + Medienservice stellte sie in ihrer Funktion als »Raumtänzer« Partnerin die AR und VR App und die Bedeutung von Augmented Reality und Virtual Reality vor. Die knapp 40 faszinierten Besucher konnten zum Beispiel einen virtuellen Eifelturm bestaunen, die Innenausstattung und den Sound eines Ford Mustang hautnah erleben und mit einer GearVR Brille eine virtuelle Achterbahnfahrt wagen.

Fotograf Matheus Fernandes und Samuel da Rocha stellten danach sich und ihre Leidenschaft für gute Unternehmenspräsentationen vor. Sie arbeiten gemeinsam im Kreativnetzwerk Blitzgarten und zeigten an diesem Abend am Beispiel der Kulturräume / Stadttheaters die Möglichkeiten des Einsatzes von 360° Panoramen im Kontext von Augmented und Virtual Reality. Seit 2016 unterstützen sie das Hanse Haus Forum im Bereich der Fotografie.

Nach so viel künstlerischen und virtuellen Eindrücken sorgte Erik Borgstedt mit seinem Team vom Gourmet Service in der Skylobby für einen kulinarischen Ausklang dieses besonderen Abends zum »Netzwerken bei besonderem Ausblick«.

[Zurück ...]



Technik und Internet in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum