Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Kunst und Kultur > Varieté > Zurück

Machine de Cirque


Die Welt steht Kopf! …

Artikel vom 9. 8. 2017
Machine de Cirque
Ab dem 8. September kommt eine der aufwendigsten Produktionen der GOP Varieté-Theater ins Kaiserpalais in Bad Oeynhausen. »Machine de Cirque« und das GOP präsentieren den kanadischen Welterfolg aus dem Herzen Québecs, an dem sowohl Liebhaber poetischer Momente als auch Comedy-Fans ihre Freude haben werden. Besonders eindrucksvoll ist das Bühnenbild der Show, welches ein Gesamtgewicht von über zwei Tonnen aufweist und mit insgesamt 19 Transportkisten nach Europa verschifft werden musste.

»Machine de Cirque« zeichnet ein Szenario in der die Erde, wie wir Sie kennen, im Jahre 2000 untergegangen ist. Aber: Kein Grund zur Panik! Denn eine quirlig-schräge Gruppe stellt Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und all das, was ihnen in die Hände fällt, komplett auf den Kopf und erschafft unter der Regie von Vincent Dubé eine neuartige und surreale Welt, die eher einem Ersatzteillager gleicht. In dieser erfinden die Künstler in komischer, euphorischer und nostalgischer Weise alles um sich herum neu, fliegen auf dem Schleuderbrett durch luftige Höhen oder provozieren mit einem simplen Badetuch die größten Lachtiraden. Darüber hinaus sind alle 10 Artisten auch musikalisch begabt, denn der überwiegende Teil der Musik und Geräusche in der Show wird von den Künstlern live dargeboten. Diese Show ist eine Sensation!

Die Zuschauer dürfen sich auf außergewöhnliche Künstler der Extraklasse freuen, die mit der Goldmedaille des weltweit wichtigsten Zirkus-Festivals »Cirque de Demain – Paris« ausgezeichnet wurden.

Tipp:

Kids für Nix: Jeden Freitag im August, haben Kinder bis 14 Jahren, in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen, freien Eintritt in die Show. Jetzt schon an Weihnachten denken: Planen Sie jetzt Ihre Weihnachtsfeier im GOP und profitieren Sie, bis zum 31. August, vom Frühbucherangebot (Show & Live-Cooking-Buffet für 49,95 Euro statt 55,90 Euro). Nähere Infos unter variete.de

Ensemble

Les Beaux Frères (Yohann Trépanier & Raphael Dubé): Akrobatik & Comedy

Maxim Laurin & Joren de Cooman: Schleuderbrett & Akrobatik (Vertretung für Joren 8.9 – 13.9 und 23. 10 – 5.11.2017: Ugo Dario)

Benoit Lemay: Musik und Comedy

Maude Arseneault: Chinese Pole und Luftakrobatik

Anna Kichtchenko: Kontorsion und Luftakrobatik

Soizick Hébert: Comedy und Musik

Alberto Rabago: Chinese Pole

Frédéric Lebrasseur / Olivier Forest: Musik & Comedy

Regie: Vincent Dubé

Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.

Showtime und Preise:

Showtime ist Mittwoch (ab dem 27. September) und Donnerstag um 20 Uhr, Freitag und Samstag um 18 und 21 Uhr und Sonntag/Feiertag um 14 und 17 Uhr. Tickets gibt es ab 23 Euro (Kinder bis 14 Jahre zahlen 15 Euro, Schüler/Studenten bis 27 Jahre mit gültigem Ausweis zahlen 20 Euro) unter der Tickethotline (05731) 74480 oder unter HYPERLINK "http://www.variete.de" www.variete.de.

[Zurück ...]




Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2015 Christian Schröter AGD, Impressum