Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Vereine und Clubs > Vereine > Zurück

Jahreshauptversammlung stimmt Vereins-Fusion zu


Einstimmig beschlossen die 24 anwesenden Mitglieder des Verkehrsvereins jetzt den Zusammenschluss mit dem Verein Michaeliswoche unter Aufsicht des Notars Jens Berfelde …

Artikel vom 3. 4. 2017
Jahreshauptversammlung stimmt Vereins-Fusion zu
Der Zusammenschluss ist auf einem guten Weg: v.l. vorn: Gabi Conert, Ralph Strothmann, Kathrin Groth, v.l. hinten: Bernhard Grünebaum, Matthias Trepper, Wilhelm Kottmann, Notar Jens Berfelde und Jürgen Behnke, Foto: Frank Tiedemann
Gütersloh (vv). Einstimmig beschlossen die 24 anwesenden Mitglieder des Verkehrsvereins jetzt den Zusammenschluss mit dem Verein Michaeliswoche unter Aufsicht des Notars Jens Berfelde. Jetzt fehlt nur noch die mehrheitliche Zustimmung der Mitglieder des Vereins Michaeliswoche. Deren Jahreshauptversammlung steht in Kürze an.

Das Interesse der Mitglieder und Gäste des Verkehrsvereins an der Jahreshauptversammlung im Parkhotel war groß. Auf der Tagesordnung stand neben der Fusion auch die Zukunft des Schinkenmarktes, der in diesem Jahr wieder mit einem neuen Hauptsponsor aufwarten kann. Vor den Augen der Gäste unterschrieben Markus Korfmacher von Hohenfelder Brauerei und Vorsitzender Ralph Strothmann den Sponsorenvertrag für die kommenden drei Jahre. Der bisherige Sponsor – die Privatbrauerei Barre – war nach zehn Jahren ausgeschieden. Geschäftsführerin Kathrin Groth gab einen Rückblick auf die Veranstaltungen im Geschäftsjahr 2016. Beim Gütersloher Sommer musste in der vergangenen Saison kein Konzert aufgrund des Wetters komplett abgesagt werden, trotzdem waren die Konzerte der »Four Roses« und »Richie Arndt« doch sehr verregnet. »Doch das Gütersloher Sommer Publikum ließ sich dadurch nicht abschrecken und blieb großenteils einfach sitzen«, lobte sie. Im Ausblick auf das Jahr 2017 teilte sie mit, dass wieder circa zehn Veranstaltungen auf der Freilichtbühne stattfinden werden. Inclusive des beliebten Sommerkinos, wieder in Zusammenarbeit mit der Gütersloh Marketing. Des Weiteren darf man sich wieder auf Führungen im Botanischen Garten, das Chorsingen und eine Poetry Slam Veranstaltung auf der Dalkeinsel freuen. Wegen der guten Zusammenarbeit im vergangenen Jahr, wird auch wieder ein Konzert im Parkbad stattfinden.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die erstmalige Teilnahme an der Langennachtderkunst am 20. Mai. Hier präsentiert sich der Verein zusammen mit dem Stadtarchiv und dem Gütersloher Brauhaus im Archiv in der Hohenzollernstraße mit einer Ausstellung rund um den »Gütersloher Fuhrmann«. Diese Symbolfigur wurde vor Jahren von Groths Vorgänger Hans Dieter Musch entwickelt.

[Zurück ...]




Vereine und Clubs in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2015 Christian Schröter AGD, Impressum