Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Gesund und Fit > Klinikum Gütersloh > Zurück

Gesund von Anfang an: Vortrag zur babyfreundlichen Geburtshilfe


Die Geburt des eigenen Kindes ist für Eltern ein einmaliges Erlebnis, bei dem sie sich geborgen und umfassend betreut wissen wollen. Das Klinikum Gütersloh, in dem jedes Jahr mehr als 750 Kinder auf die Welt kommen, ist auch für werdende Eltern in Herzebrock-Clarholz interessant …

Artikel vom 13. 3. 2017
Gesund von Anfang an: Vortrag zur babyfreundlichen Geburtshilfe
Dr. Wencke Ruhwedel, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Klinikum Gütersloh
Gütersloh (kgp). Die Geburt des eigenen Kindes ist für Eltern ein einmaliges Erlebnis, bei dem sie sich geborgen und umfassend betreut wissen wollen. Das Klinikum Gütersloh, in dem jedes Jahr mehr als 750 Kinder auf die Welt kommen, ist auch für werdende Eltern in Herzebrock-Clarholz interessant. Dort stellt deshalb Dr. Wencke Ruhwedel, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, am Donnerstag, 6. April, die geburtshilfliche Abteilung, den im Jahr 2015 eröffneten Kreißsaal und das neue Konzept des hebammengeleiteten Kreißsaals vor. Der Vortrag in der Reihe »Gesund in GT« beginnt um 19 Uhr im Pädagogischen Zentrum der Bolandschule in der Wiesenstraße 3 in Herzebrock-Clarholz.

Die Geburtshilfe im Klinikum Gütersloh wurde in den letzten Monaten kontinuierlich ausgebaut. Im September 2015 wurde ein neuer Kreißsaal mit drei modernen Entbindungssälen eröffnet, im Februar 2016 erhielt das Klinikum die Auszeichnung »babyfreundliche Geburtsklinik« von der WHO/UNICEF-Initiative. Im September wurde das geburtshilfliche Angebot um ein innovatives Betreuungskonzept, den hebammengeleiteten Kreißsaal, erweitert. Dort können werdende Mütter, deren Schwangerschaft unproblematisch verläuft, ihre Entbindung auf Wunsch ausschließlich von Hebammen betreuen lassen. Das Klinikum Gütersloh ist neben dem Evangelischen Krankenhaus St. Johannisstift in Paderborn das einzige Krankenhaus in Ostwestfalen-Lippe, das dieses Konzept zusätzlich anbietet.

In ihrem Vortrag geht Dr. Wencke Ruhwedel auch auf das weitere Leistungsspektrum der Geburtshilfe und das umfangreiche Angebot an Kursen und Veranstaltungen im Rahmen der Geburtsvorbereitung und Wochenbettzeit ein. Im Anschluss bleibt ausreichend Zeit für Fragen. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bürgermeister Marco Diethelm ist begeistert vom Engagement des Klinikum Gütersloh in der Gemeinde Herzebrock-Clarholz: »Nachdem es letztes Jahr bereits einen sehr erfolgreichen Vortrag zum Thema Herzinfarkt gab, freue ich mich, dass diesmal das Thema Geburt beleuchtet wird. Bei uns in der Gemeinde ist Nachwuchs immer willkommen!«

[Zurück ...]




Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2015 Christian Schröter AGD, Impressum