Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Technik und Internet > Internet > Zurück

Online-Handel im Fokus


Vorträge und Diskussion zur Herausforderung für die Innenstadt …

Artikel vom 29. 9. 2016
Online-Handel im Fokus
Kunden springen oft zwischen Laden- und Online-Handel: Eine gute Einkaufsatmosphäre in einer lebendigen Innenstadt kann als Magnet wirken
Gütersloh (gpr). Wenn die Innenstadt ein Magnet ist, bleiben auch die Kunden nicht aus. Auch wenn der Online-Handel boomt, ist der stationäre Handel dort erfolgreich, wo er die Vorteile des Online-Handels mit den Vorteilen eines Ladengeschäfts verbindet: Zum Beispiel mit Atmosphäre, Anprobe und Beratung. Doch wie müssen unsere Innenstädte auf die Herausforderungen reagieren, wenn sie ihrer Aufgabe, Mittelpunkt eines Stadtgefüges zu sein, für die Zukunft gerecht werden wollen? Diese Frage steht bei der Veranstaltung am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr im Ratssaal der Stadt Gütersloh unter dem Titel »Fokus Online-Handel« im Mittelpunkt.

Die Veranstaltung, die im Rahmen der Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes stattfindet, sieht mehrere Impulsvorträge rund um das Thema Online-Handel vor, unter anderem von Sandra Emmerling, Dr. Lademann & Partner GmbH, Sonja Schürmann, Cultmöbel GmbH & Co. KG, und Marco Rieso, Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld. Das Büro Lademann & Partner erstellt aktuell die Fortschreibung des Einzelhandel- und Zentrenkonzepts für die Stadt Gütersloh. Neben der Anfertigung solcher Konzepte für Städte und Gemeinden berät das Büro auch Unternehmen im Bereich Multichannel. Das Unternehmen Cultmöbel aus Marienfeld vertreibt ihre Möbel insbesondere über ihre Internetseite.

Wie kann man sich im Wettbewerb behaupten? Welche Bedeutung haben die emotionalen Faktoren und die Kunden, die die Ware anfassen und ausprobieren möchten? Oder wie kann man den Online-Handel als Bereicherung nutzen? In den Vorträgen wird zum einen das Thema Online-Handel und seine Entwicklung vorgestellt. Zum anderen gehen die Referenten auf die unterschiedlichen Branchen und auf die Auswirkungen in den Innenstädten ein. Vorgestellt werden auch Konzepte, die aufzeigen, wie man mehrgleisig fahren kann, um im Wettbewerb zu bestehen. Interessierte sind herzlich willkommen. Nähere Informationen gibt es bei Sandra Stenker, Fachbereich Stadtplanung der Stadt Gütersloh, per E-Mail an Sandra.Stenker@guetersloh.de

[Zurück ...]




Technik und Internet in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2015 Christian Schröter AGD, Impressum