Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Lifestyle > Licht > Zurück

Anzeige: »Luxperte«


Die Firma Brockbals erweitert ihre Kompetenzen. Der Gütersloher Expertenbetrieb rund um effiziente Energiezentralen wie Blockheizkraftwerke stellt in dieser Ausgabe Mitarbeiter Frank Johannknecht als zertifizierten »Luxperten« vor …

Artikel vom 21. 3. 2015
Anzeige: »Luxperte«
Die Firma Brockbals erweitert ihre Kompetenzen. Der Gütersloher Expertenbetrieb rund um effiziente Energiezentralen wie Blockheizkraftwerke stellt in dieser Ausgabe Mitarbeiter Frank Johannknecht als zertifizierten »Luxperten« vor.

Herr Johannknecht, Sie sind Elektrotechnikermeister und seit zwei Jahren im Unternehmen tätig. Nun sind Sie seit kurzem auch ein »Luxperte«. Was genau ist das?

Ein »Luxperte« ist ein Experte für Lichtlösungen. Dieses Thema ist in den vergangenen Jahren sehr umfangreich und facettenreich geworden. Allein auch wegen den großen Fortschritten in der Beleuchtungstechnik. Wir möchten die Energiewende bewusst vorantreiben, über energetische Lichtlösungen informieren, ja sogar aufklären, und den Kunden dabei eine Vielzahl an schönen Möglichkeiten der Lichtplanung präsentieren, gleich ob im privaten oder gewerblichen Bereich.

Sie sprechen von Aufklärung. Was meinen Sie damit?

Vielen meiner Kunden ist gar nicht bewusst, wie viel Geld sie tatsächlich mit einer moderner Lichttechnik einsparen könnten. Selbstverständlich muss man zunächst in eine neue Technik investieren, doch dank modernster LED-Technik sind die monatlichen Stromeinsparungen anschließend so immens, dass man sich als Nutzer sogar über die »neue« Stromrechnung freuen würde.

Über wie viel Prozent Stromeinsparung sprechen wir denn konkret?

Wir sprechen ganz konkret über bis zu 50 Prozent Ersparnis und das ist schon eine echte Hausnummer. Man entlastet mit einer neuen Lichttechnik also nicht nur seinen eigenen Geldbeutel, sondern schont gleichzeitig auch unsere Umwelt.

Wie kann ich mir Ihre Arbeit denn in etwa vorstellen?

Im Grunde genommen bin ich ein Lichtgestalter. Ich versuche, das, was ein Kunde beleuchten möchte, ins »richtige Licht« zu rücken. Oft bin ich auch ein Partner für Architekten, die mit ihrem neuen Bau etwas Spezielles aussagen möchte und hierbei biete ich eine Hilfestellung in allen Fragen rund ums Licht. Von einer Akzent-Beleuchtung für eine Wohlfühlatmosphäre bis hin zu einer Fluchtwegbeleuchtung – ich informiere über das gesamte Spektrum der Beleuchtungstechnik und biete technische und unkomplizierte Lösungen zum umfangreichen Thema Lichtlösungen.

Gibt es neben der Stromeinsparung und dem umweltschonenden Aspekten noch weitere Vorteile?

Ja, die gibt es. Gewerbliche Kunden profitieren von einer staatlichen Förderung bei einer Umrüstung auf moderne Beleuchtungstechnik. Hierzu kann ich ganz individuell informieren, Lichtlösungen präsentieren und helfe auch gerne bei der Antragsstellung. Wir sprechen also nicht nur über lichttechnische Möglichkeiten und über diverse Sicherheitskonzepte, sondern auch über wirtschaftliche Vorteile. Es lohnt sich also!

Kann man sich hier in Gütersloh vielleicht Beleuchtungs-Beispiele ansehen?

Aber selbstverständlich. Nicht weit weg von unserem Standort an der Berliner Straße, haben wir erst kürzlich die neue Fliesen-Abteilung des Baufachzentrums Fretthold an der Hülsbrockstraße mit neuer Beleuchtungstechnik ausgestattet. Gerne können Sie sich vor Ort mal einen ersten Eindruck unserer Arbeit verschaffen.

Brockbals GmbH
Elektro-Installationen und Gebäudetechnik
Berliner Straße 197
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 9 25 12-0
Telefax (0 52 41) 3 90 43
www.brockbals.de

[Zurück ...]




Lifestyle in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum