Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Automobiles > Autotests > Zurück

Anzeige: Suzuki Swift


Sportlich, kompakt, schick. Seit mehr als 25 Jahren bereichert der Suzuki Swift die Kleinwagen-Szene. Mit seinem ausdrucksstarken Design, seinen handlichen Fahreigen­schaften und seinen sparsamen Motoren hat er sich im beliebten B-Segment fest etabliert …

Artikel vom 10. 2. 2005
Anzeige: Suzuki Swift
Foto: Suzuki Motors
Sportlich, kompakt, schick. Seit mehr als 25 Jahren bereichert der Suzuki Swift die Kleinwagen-Szene. Mit seinem ausdrucksstarken Design, seinen handlichen Fahreigen­schaften und seinen sparsamen Motoren hat er sich im beliebten B-Segment fest etabliert. Der Swift, einer der Bestseller im Portfolio von Suzuki, verkörpert eindrucksvoll die Marken-Philosophie des japanischen Klein- und Geländewagenspezialisten Suzuki: »Way of Life!«. Im Design überzeugt der Swift mit einer markanten und charakteristischen Silhouette. Der Swift hat eine Länge von 3,85 Meter und zählt mit seinem Gewicht von knapp über 1.000 Kilogramm zu den leichtesten Vertretern seiner Klasse. Der Innenraum des Swifts reflektiert den sportlichen Charakter des Kleinwagens. Viel Bewegungsfreiheit und ein gutes Raumgefühl genießen die Passagiere sowohl auf den Vorder- als auch auf den Rücksitzen. Im leicht zugänglichen Kofferraum lassen sich Einkauf, Freizeit oder Urlaubsgepäck bestens verstauen. Im Minimum beträgt das Ladevolumen 211 Liter, maximal sind 902 Liter Stauraum beim Fünftürer möglich. Der Swift ist mit Benzin- und Dieselmotoren erhältlich. Für beide Motoren ist in der Ausstattung »Comfort« ein Start-Stopp-System erhältlich, das den Kohlendioxyd-Ausstoß um weitere drei Gramm pro Kilometer reduziert. Damit ist Suzuki einer der wenigen Hersteller, die in dieser Preisklasse die Vorzüge eines Dieselmotors mit einem Start-Stopp-System kombinieren. Der effiziente 1,3-Liter-Dieselmotor ist 75 PS stark und konsumiert 4,2 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer im kombinierten Testzyklus. Der Kohlendioxyd-Ausstoß liegt bei 109 Gramm je Kilometer. Das in der »Comfort« Ausstattung serienmäßige Start-Stopp-System reduziert im sogenannten »Urban Cycle« den Verbrauch um weitere 0,3 Liter je 100 Kilometer. Der Vierzylinder-Benziner überzeugt mit einer doppelten variablen Ventilsteuerung, was für intensive Beatmung der Brennräume und niedrigen Verbrauch sorgt. Er leistet 94 PS und kommt bei einem frontgetriebenen Fünf-Gang-Schaltgetriebe auf einen Kohlendioxyd- Ausstoß von 116 Gramm je Kilometer.

[Zurück ...]




Automobiles in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum