Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Informationen > Stadt Gütersloh > Zurück

Sommerferienspiele 2012


Bald ist es wieder so weit: In knapp sieben Wochen beginnen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Damit in der schulfreien Zeit keine Langeweile bei den Fünf- bis 17-Jährigen aufkommt, bietet der Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh …

Artikel vom 10. 2. 2005
Sommerferienspiele 2012
Bald ist es wieder so weit: In knapp sieben Wochen beginnen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Damit in der schulfreien Zeit keine Langeweile bei den Fünf- bis 17-Jährigen aufkommt, bietet der Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh, unterstützt von der Miele-Stiftung wieder ein umfangreiches Ferienspielprogramm an – vom ersten bis zum letzten Ferientag. Anmeldungen zu den Kursen sind ab sofort möglich.

»Wir haben wieder einige neue Kursangebote im Programm aufgenommen und natürlich viel Altbewährtes«, erzählt Organisatorin Nadine Becker-Kleinemas vom Fachbereich Jugend und Bildung. Insgesamt 95 Kurse stehen auf dem Programm: Angefangen bei sportlichen Aktivitäten jeglicher Art – wie Fußballspielen, Golfen, Wasserskifahren oder Tanzen – über Betriebsbesichtigungen, einem DJ-Workshop und arbeiten in der Kreativwerkstatt bis hin zu Kursen der Naturschule sind wieder viele Bereiche abgedeckt. Neu in diesem Jahr ist, dass es statt der Eröffnungsfahrt nun eine Abschlussfahrt am letzten Tag der Ferienspiele gibt: Die Sieben- bis Zwölfjährigen fahren am Montag, 20. August, in das Abenteuerland »Fort Fun« und die Zwölf- bis 17-Jährigen verbringen einen Tag im »Movie Park Germany«.

Die Programmhefte sind bereits in den Gütersloher Schulen und Kindergärten verteilt worden, weitere liegen im Rathaus, in der Stadtbibliothek sowie bei der Gütersloh Marketing GmbH aus. Anmeldungen zu den einzelnen Kursen können noch bis zum 6. Juni unter www.ferienspiele.guetersloh.de online eingereicht werden. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich auch persönlich an drei Tagen im Rathaus, Berliner Straße 70, anmelden: Am Montag, 4. Juni, von 8.30 bis 17 Uhr sowie an den beiden darauffolgenden Tagen, Dienstag, 5. Juni, und Mittwoch, 6. Juni, jeweils von 8.30 bis 16 Uhr, nehmen die Mitarbeiter im fünften Stock des Rathauses in den Zimmern 566 und 575 Anmeldungen entgegen.


www.ferienspiele.guetersloh.de


[Zurück ...]




Informationen in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum