Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Gesund und Fit > Laufen > Zurück

Running Transgermany


Der Ultramarathonläufer Hauke König startet am 16. August ein neues Laufprojekt: »Running Transgermany«. Bei dem Extremvorhaben läuft er in nur 30 Tagen rund 1.600 Kilometern am Stück, von Berchtesgaden bis nach List auf Sylt. Aber nicht nur …

Artikel vom 10. 2. 2005
Running Transgermany
Der Ultramarathonläufer Hauke König startet am 16. August ein neues Laufprojekt: »Running Transgermany«. Bei dem Extremvorhaben läuft er in nur 30 Tagen rund 1.600 Kilometern am Stück, von Berchtesgaden bis nach List auf Sylt. Aber nicht nur die Distanz des Ultralaufs ist ambitioniert. Denn Hauke Königs Mission ist es – zusammen mit der Frubiase-Sport-Facebook-Community – die schönste Laufstrecke Deutschlands zu finden.

Frubiase Sport, das Mineralgetränk für Sportler, ist Sponsor von »Running Transgermany« und unterstützt den Läufer nicht nur mit hochdosierten Nährstoffen sondern auch bei der Routenplanung: Auf www.frubiasesport.de/transgermany wird der aktuelle Standort von Hauke König mehrmals täglich übertragen. So können Interessierte »Running Transgermany« hautnah mitverfolgen. Vor allem ist die Lauf-Community im Netz gefragt: Auf der Facebook-Seite bittet Hauke ortskundige Fans um Insidertipps aus ihrer Lauf-Region. So kann die Community den Streckenverlauf mitbestimmen oder ihn ein Stück der Strecke begleiten. »Mit ›Running Transgermany‹ will ich nicht nur meine eigenen Grenzen neu definieren, sondern auch Deutschlands schönste Laufstrecke finden«, sagte Hauke König, »helft mir dabei und zeigt mir Eure Lieblings-Laufstrecken!«

Vor dem offiziellen Tourstart am 16. August in Berchtesgaden wird der Hamburger am Vortag als Warm-up den malerischen Königssee umrunden. Begleitet wird Hauke König von der Ultramarathonläuferin Susanne Alexi, die bereits Anfang des Jahres bei seiner Schleswig-Holstein Umrundung dabei war. Hierbei dient Haukes Wohnmobil als mobiler Versorgungsstand, Regenerationsort und Schlafplatz zugleich.

»Wir wissen, dass Hauke König zu scheinbar unmöglichen Laufdistanzen fähig ist, nicht nur körperlich, sondern vor allem auch mental. Daher war gleich klar, dass wir ihn und das Transgermany-Projekt unterstützen werden«, sagte Jeanette Biegner, Produktmanagerin von Frubiase Sport, »zusammen mit der Frubiase-Sport-Facebook-Community und unseren Bloggern wollen wir dazu beitragen, eine einzigartige Laufroute durch Deutschland zu finden – die Transgermany«.

Neben Frubiase Sport wird Hauke König auch mit hochwertigen Produkten von Polar und Falke unterstützt. Alle Informationen, Bilder und Videos zur Transgermany gibt es auf Facebook.

Über Frubiase Sport

Die Nahrungsergänzungsmittel Frubiase-Sport-Brausetabletten und Frubiase-Sport-Ausdauer wurden in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln speziell für sportlich aktive Menschen entwickelt und sind ausschließlich in Apotheken erhältlich. Die Frubiase-Sport-Brausetabletten versorgen den Körper optimal mit Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Frubiase-Sport-Ausdauer wurde speziell für die Bedürfnisse von Ausdauersportlern entwickelt. Es enthält neben der bewährten Nährstoffkombination zusätzlich PalatinoseTM, ein hochenergetisches Kohlenhydrat und schafft somit beste Voraussetzungen für eine gute Trainings- und Wettkampfleistung. Die Frubiase-Sport-Produkte stammen aus dem Hause Boehringer Ingelheim. Das Unternehmen erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet weltweit Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Mit 138 Gesellschaften und mehr als 41.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten gehört Boehringer Ingelheim international zu den Top 20 in der Pharmabranche. Weltweit ist Boehringer Ingelheim das größte pharmazeutische Unternehmen in Familienbesitz. Der Stammsitz des Unternehmens sowie die Zentrale des Unternehmensverbandes ist Ingelheim am Rhein.


www.facebook.com/frubiasesport


[Zurück ...]




Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum