Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Kaske Sanitätshaus > Zurück



Kaske Sanitätshaus


Orthopädiemechanikermeister Adolf Kaske eröffnete 1949 im Duisburger Ortsteil Hamborn ein kleines Sanitätshaus. Dabei wurde er tatkräftig von seiner Frau Antonie unterstützt. 1966 zog das Familienunternehmens nach Gütersloh in die Kökerstraße. 1990 verstarb der Firmengründer und der Betrieb wird von Tochter Angelika übernommen. Die gelernte Bandagistin Angelika Kaske setzt die Familientradition erfolgreich fort. Sie investiert, modernisiert und erweitert den heutigen Firmenstandort in der Kökerstraße 6. Ihre Kundschaft freut sich über helle, barrierefreie Verkaufsräume, vielfältige Angebote und ein engagiertes Team von kompetenten Mitarbeitern.

Bandagen schützen, Bandagen stützen

Diese vielseitigen orthopädischen Hilfsmittel haben sowohl in der Vorbeugung (Prophylaxe) als auch in der Therapie ihren Platz. Bandagen für den Rücken, die Knie, Füße, Arme und Hände geben Halt und unterstützen bei der Erhaltung und der Wiedererlangung der Mobilität.

Rehabilitationstechnik

Bleiben Sie mobil (oder werden Sie es wieder)! Gleichen Sie ein Handicap aus! Erleichtern Sie Ihr Leben! Eine große Anzahl von industriell gefertigten Hilfsmitteln unterstützt in vielen Lebensbereichen beim Erreichen dieser Ziele. Unser geschultes Team berät Sie kompetent, freundlich und umfassend bei der Auswahl. Auch bei der individuellen Anpassung sind wir Ihnen selbstverständlich gerne behilflich. Auf Wunsch liefern wir ins Haus.

Miederwaren aus dem Fachgeschäft

Miederwaren aus dem Fachgeschäft zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Sie bringen auch die vollschlanke Figur attraktiv zur Geltung ohne einzuengen. Wichtige Merkmale von entlastenden BHs: Extra breite und gepolsterte Träger, die ein Einschneiden vermeiden und eine gute Entlastung der Schultern bieten, breiter Unterbrustbund, hoher Mittelsteg, spezielles Material mit stützender und formender Wirkung. Bei uns finden Sie ständig ein ausgewähltes Sortiment qualitativ hochwertiger Modelle bekannter Firmen.

Spezial-Miederwaren –Epithesen-BHs

Für Wohlbefinden und Selbstbewusstsein ist es nach einer Brustoperation außerordentlich wichtig, die zu einer Epithese passenden Spezial-BHs zu tragen, die durch ihre spezielle Verarbeitung Sicherheit und Halt geben. Die hochwertigen Epithesen-BHs zeichnen sich aus durch Epithesentaschen (für alle nicht selbst haftenden Epithesen), in die sich die Epithesen leicht einlegen lassen und die auf die Form der Epithese abgestimmt sind, spezielle Schnittführung, bei der ein höherer Steg besseren Halt gewährt, wattierte Träger (Nacken und Schultern werden dadurch optimal entlastet). Die Krankenkassen gewähren jährlich einen Zuschuss zu zwei epithesengerechten Spezialbüstenhaltern.

Gesund und Fit

Ist die Erkenntnis gereift, bzw. der »innere Schweinehund« überwunden, gibt es viele Möglichkeiten, körperliche Beschwerden zu erkennen, sie zu behandeln oder ihnen vorzubeugen. Bei uns finden Sie dazu die notwendige Beratung und die geeigneten Produkte. Um unseren Kunden schon heute eine ständig wachsende und aktuelle Auswahl zum Thema Gesundheit und Vorbeugung sichern zu können, gehen wir noch einen Schritt weiter. Werfen Sie auch einen Blick auf das Internetangebot unseres Partners Sanivita, damit Sie wissen, womit wir Ihnen helfen können.

Alltagshilfen – lassen Sie sich unterstützen

Wir haben für Sie die kleinen Helfer mit großer Wirkung. In beinahe allen Lebenslagen unterstützen sie dabei, Selbständigkeit und Mobilität zu erhalten oder zu verbessern. Viele alltägliche Verrichtungen, die vorher nur schwer oder nicht mehr möglich waren, werden durch sie erleichtert. Fragen Sie unsere geschulten Mitarbeiterinnen nach Alltagshilfen. Zum Beispiel für die Bereiche Anziehhilfen, Bad und WC, Essen und Trinken, Greifen-Krankenpflegeartikel. Die häusliche Pflege ist, auch wenn man die Betroffenen gerne und mit Hingabe pflegt, manchmal nervlich und körperlich anstrengend. Umso wichtiger ist es, die Möglichkeiten zu nutzen, die die Betroffenen im Alltag unterstützen. Das gilt für Pflegehilfen wie Bettschutz, Stechbecken, Urinflaschen, Trinkbecher, Antidekubitisartikel (Helfen bei der Vermeidung von Druckstellen), ebenso wie für Hygienehilfen für den Pflegenden.

Kompressionsstrümpfe, -Strumpfhosen und -Armstrümpfe

werden, wenn die Krankenkassen die Kosten übernehmen, durch den Arzt verordnet. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich bei Bedarf auf eigene Kosten mit diesem sowohl nützlichen als auch und modischen Hilfsmittel zu versorgen. Der Verordner legt in seiner Verschreibung unter anderem die Diagnose und die Kompressionsklasse fest. Sie ist maßgeblich für die Stärke des Flächendrucks, der auf die zu behandelnden Venen und Gefäße ausgeübt wird. Therapeutische Anwendungsgebiete sind zum Beispiel Lipödeme, Lymphödeme oder Krampfadern. Dazu werden die Beine durch unsere geschulten Mitarbeiterinnen fachmännisch und sorgfältig vermessen. Nur so ist die gewünschte medizinische Wirkung zu erreichen. Aktuelle Kompressionsstrümpfe verbinden therapeutischen Nutzen und Schick. Sie sind in modischen Farben erhältlich. Selbstverständlich geben wir auch gerne Tipps, zum korrekten und leichteren Anziehen, bzw. zur Pflege Ihrer Kompressionsstrümpfe. Im Gegensatz zum Kompressionsstrumpf sind Stützstrümpfe ausschließlich frei verkäuflich. Sie sind kein medizinisches Hilfsmittel. Dennoch können sie helfen, leichte Beschwerden in den Beinen zu lindern.

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags 8.30 bis 18.30 Uhr
Samstags 10 bis 14 Uhr

Kaske Sanitätshaus
Kökerstraße 6
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 20249
Telefax (05241) 2075
E-Mail sanitaetshaus-kaske@t-online.de
www.sanitaetshaus-kaske.de


[Zurück …]

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum